Auf Empfängen und anderen festlichen Veranstaltungen wird gegessen, getrunken und Hände geschüttelt. Wie aber bewerkstelligt der Gast alle drei Tätigkeiten parallel, wenn er nur zwei Hände zur Verfügung hat und noch dazu keine Abstellfläche in der Nähe ist, beispielsweise bei einer Stehparty? Ein kleines Stück Plastik liefert die Lösung: Der Tellerclip-Glashalter: Er kann bei Bedarf über jeden beliebigen Teller gestülpt werden, welcher damit um eine bequeme, sichere Halterung für Sekt- oder Aperetifgläser erweitert wird.

Für ähnliche Anlässe finden Sie im Intergastro-Shop auch Teller mit integrierter Aussparung für das Glas. Die sehen witzig aus und benötigen für das Glas über den Tellerumfang hinaus keinen weiteren Platz, was gegenüber den Tellerclips ein kleiner Vorteil sein könnte. Allerdings sind diese Teller sehr auf den speziellen Zweck beschränkt.